Der Nebelkönig



In Sallies Welt Geht Alles Seinen Scheinbar Gewohnten Gang Sie Ist K Chenm Dchen In Einem Herrenhaus, So Gro , Verwinkelt Und Weitl Ufig, Dass Sallie Nur Einen Winzigen Bruchteil Davon Kennt Am Liebsten H Lt Sie Sich Ohnedies In Der Bibliothek Auf, Um Zu Lesen Denn Die Geschichte Vom Ewigen Kampf Des Nebelk Nigs Gegen Die Katzenk Nigin L Sst Sie Nicht Mehr Los Doch Schon Bald Wird Sallie Herausfinden, Dass Diese Geschichte Viel Mehr Mit Ihr Zu Tun Hat, Als Sie Sich Auch Nur Vorstellen Kann Sie Beginnt T Ren Zu Ffnen Und Fragen Zu Stellen Derweil Kriecht Der Nebel Unaufh Rlich Ins HausDer Nebelkönig

Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Nebelkönig book, this is one of the most wanted Susanne Gerdom author readers around the world.

[Reading] ➿ Der Nebelkönig ➶ Susanne Gerdom – E17streets4all.co.uk
  • Hardcover
  • 334 pages
  • Der Nebelkönig
  • Susanne Gerdom
  • German
  • 28 February 2017
  • 380005566X

10 thoughts on “Der Nebelkönig

  1. says:

    Ein wundersch nes, mysteri ses M rchen, das Susanne Gerdom mit einer sehr ruhigen und vertr umten Schreibweise erz hlt, die mich sehr leicht in diese unwirkliche Welt hat eintauchen lassen.Durch den Prolog war man schon ein bisschen vorbereitet auf das, was hinter der Geschichte steckt, aber noch lange nicht vor den ganzen berraschungen gefeit, die einen in dieser Geschichte erwarten.Die junge Sallie ist K chenm dchen in dem eigent mlichen Herrenhaus, das best ndig von einem dichten Nebel umgeb Ein wundersch nes, mysteri ses M rchen, das Susanne Gerdom mit einer sehr ruhigen und vertr umten Schreibweise erz hlt, die mich sehr leicht in diese unwirkliche Welt hat eintauchen lassen.Durch den Prolog war man schon ein bisschen vorbereitet auf das, was hinter der Geschichte steckt, aber noch lange nicht vor den ganzen berraschungen gefeit, die einen in dieser Geschichte erwarten.Die junge Sallie ist K chenm dchen in dem eigent mlichen Herrenhaus, das best ndig von einem dichten Nebel umgeben ist Sie hat keine besonderen Ambitionen und ihr Leben f hlt sich richtig an, so, wie es ist Doch dass dieser Schein tr gt, muss sie bald auf sehr eigent mliche Art erfahren Dass das Haus selbst unz hlbar viele Korridore und Fl gel hat und dass es von au en ganz anders wirkt als von innen, scheint ihr nicht wirklich r tselhaft zu sein doch sie ist viel mehr mit Zauber verwoben, als sie sich berhaupt vorstellen kann.Ich mochte Sallie und ihre ungew hnlichen Freunde sehr gerne Das Geheimnis, das hinter den Figuren steckt, wird erst nach und nach aufgekl rt und auch Sallie muss sich st ndig selbst berwinden, um durch den sich st ndig verdichtenden Nebel endlich Klarheit zu erlangen.Der Schreibstil ist bezaubernd und l sst sehr sch n diese mystische Atmosph re entstehen, die die tr gerische Wirklichkeit in einen t uschend echten Traum verwandelt Viele Details lassen das Herrenhaus und seine Bewohner in einer teils sehr deutlichen, teils aber auch nur nebelhaften Vorstellung entstehen und manchmal zweifelt man wie Sallie an der Wahrheit, die nach und nach an Deutlichkeit gewinnt.Die Hintergr nde zur Geschichte sind geschickt verflochten, wenn mir manches auch etwas undurchschaubar geblieben ist, obwohl es am Ende eine wirklich sch ne Aufl sung gegeben hat.Da es ein Jugendbuch ist war es f r das Alter entsprechend sch n inszeniert Ein paar brutale Momente waren zwar auch dabei, aber das kennt man ja aus M rchen nicht anders und sie haben die Dringlichkeit hervorgehoben, mit der Sallie endlich gegen die unheimlichen Ereignisse in dem Haus vorgehen muss Besonders ist auf jeden Fall diese verworrene Kulisse aus Sein und Schein, der man sich beim Lesen kaum entziehen kann.Sallies Suche nach der Wahrheit war spannend zu verfolgen auch wenn es mich gegen Ende nicht mehr ganz so fesseln konnte Insgesamt aber auf jeden Fall eine sehr sch ne, mystische Geschichte, deren Grundidee originell und auch in manchen Details sehr berraschend war Aleshanee Weltenwanderer

  2. says:

    Diese Geschichte beginnt mit einem m rchenhaft wirkenden Prolog, der mit dem ganzen Buch verwoben ist auch wenn er nur eine Seite, einen Aspekt, einen Moment zeigt Anfangs geht es noch recht geruhsam zu, sodass man Sallie und ihre Welt, die sich auf das Herrenhaus beschr nkt, in aller Ruhe kennenlernen kann Dadurch hatte ich einen sehr guten Zugang zu ihr, auch wenn meine Lieblingsfigur eine andere war.Die Atmosph re ist m rchenhaft, magisch, ein wenig d ster und manchmal auch unheimlich An Diese Geschichte beginnt mit einem m rchenhaft wirkenden Prolog, der mit dem ganzen Buch verwoben ist auch wenn er nur eine Seite, einen Aspekt, einen Moment zeigt Anfangs geht es noch recht geruhsam zu, sodass man Sallie und ihre Welt, die sich auf das Herrenhaus beschr nkt, in aller Ruhe kennenlernen kann Dadurch hatte ich einen sehr guten Zugang zu ihr, auch wenn meine Lieblingsfigur eine andere war.Die Atmosph re ist m rchenhaft, magisch, ein wenig d ster und manchmal auch unheimlich Anfangs kann man die Gefahr, die zu sp ren ist, noch nicht so recht greifen Das ergibt sich erst im Verlauf der Geschichte je mehr Hintergr nde man erf hrt, desto konkreter wird die Bedrohung Es gibt einige berraschungen, man ist st ndig am r tseln, gr belt ber Figuren und Verbindungen nach nur um die Ergebnisse m glicherweise schon im n chsten Moment in Frage zu stellen Ein wenig Verwirrung geh rt also zu diesem Buch dazu, ebenso das Spiel mit der Realit t und eigenen Wirklichkeiten.Dieser Roman hat mich von der ersten Seite an gefesselt und sich zu einem echten Wohlf hlbuch entwickelt Die Verlockung war sehr gro , es einfach zu Ende zu lesen aber ich habe mich tapfer gewehrt Oh, und erw hnte ich schon meine Lieblingsfigur Diese hatte einen geheimnisvollen ersten Auftritt, und schon war es um mich geschehen Gelegenheiten zum Mitleiden gab es dann reichlich, da hat es mich emotional mal wieder ziemlich erwischt Und ich habe mich sehr gefreut, am Ende seine Geschichte zu erfahren Hach

  3. says:

    4 SterneSUB Leiche nach mehr als 3 Jahren geborgen Vor allem m chte ich Susanne Gerdoms sch nen Schreibstil hervorheben Auch Atmosph re schaffen kann sie gut und hat zudem spannende Ideen hier umgesetzt, man ist st ndig am R tselnLediglich das Ende konnte meinen Erwartungen nicht ganz stand halten War ein bi chen wie PUFF ja wie, und das war s jetzt

  4. says:

    cat

  5. says:

    Kurzbeschreibung In Sallies Welt geht alles seinen scheinbar gewohnten Gang Sie ist K chenm dchen in einem Herrenhaus, so gro , verwinkelt und weitl ufig, dass Sallie nur einen winzigen Bruchteil davon kennt Am liebsten h lt sie sich ohnedies in der Bibliothek auf, um zu lesen Denn die Geschichte vom ewigen Kampf des Nebelk nigs gegen die Katzenk nigin l sst sie nicht mehr los Doch schon bald wird Sallie herausfinden, dass diese Geschichte viel mehr mit ihr zu tun hat, als sie sich auch nur Kurzbeschreibung In Sallies Welt geht alles seinen scheinbar gewohnten Gang Sie ist K chenm dchen in einem Herrenhaus, so gro , verwinkelt und weitl ufig, dass Sallie nur einen winzigen Bruchteil davon kennt Am liebsten h lt sie sich ohnedies in der Bibliothek auf, um zu lesen Denn die Geschichte vom ewigen Kampf des Nebelk nigs gegen die Katzenk nigin l sst sie nicht mehr los Doch schon bald wird Sallie herausfinden, dass diese Geschichte viel mehr mit ihr zu tun hat, als sie sich auch nur vorstellen kann Sie beginnt T ren zu ffnen und Fragen zu stellen derweil kriecht der Nebel unaufh rlich ins HausZur Autorin Susanne Gerdom, 1958 geboren, ist am Niederrhein in Rheinhausen aufgewachsen, wo sie auch zur Schule ging Nachdem sie ihre Lehre als Buchh ndlerin abgeschlossen hatte, besch ftigte sie sich mit dem Theater und verbrachte einige Jahre als Schauspielerin und Regisseurin in D sseldorf Sp ter begann sie Fantasy und Science Fiction zu schreiben Ihr Roman Anidas Prophezeiung , Auftakt zu ihrer m rchenhaften Anida Trilogie, wurde als Fantasy Entdeckung des Jahres 2003 gefeiert Sie lebt und arbeitet seit 2008 wieder am linken Niederrhein Ihr Verfolger, der inzwischen wieder herannahte, beschleunigte seine klackenden, unregelm igen Schritte Sallie, nein, warte , schrie er, aber schon hatte der leuchtende Wirbel des magischen Transports Sallie erfasst und trug sie davon ins Nichts Seite 190 Rezension Die fast 14 j hrige Sallie arbeitet als K chenm dchen in einem herrschaftlichen Haus Nach ihrer Arbeit h lt sie sich am liebsten in der hauseigenen Bibliothek auf, um ungest rt in B chern zu schm kern, die sie vom Bibliothekar Uhl herausgesucht bekommt Dort schl gt sie ein Buch besonders in seinen Bann Die Geschichte der Katzenk nigin und des Nebelk nigs.Doch nach und nach wird klar, dass es sich dabei nicht um eine nur simpel aufgeschriebene Geschichte handelt, sondern dass der Nebelk nig und die Katzenk nigin wirklich existieren Sallie wird immer mehr in eine Mischung aus Fiktion und Realit t hineinkatapultiert, in der sie oft selbst nicht mehr klar deuten kann, was nun wahr und was erfunden ist Mithilfe ihrer Freunde Uhl, den Katzen Kaltrina und Luan und einem Raben versucht Sallie die schwere Aufgabe, die sich ihr stellt, zu bestehenMit Der Nebelk nig ist Susanne Gerdom eine wirklich fantastische und sehr originelle Geschichte gelungen Ich m chte nicht allzu viel von der Handlung verraten, aber das K chenm dchen Sallie befindet sich in einer Art eigenem Universum, in dem keine der Personen altert Als Leser bleibt man sehr lange Zeit im Ungewissen, was es denn nun genau mit diesem Haus und seinen recht seltsamen Bewohnern auf sich hat Die Spannung, die sich schon im Prolog auftut, bleibt bis zum Ende des Buches mal gr er, mal etwas unterschwelliger bestehen.Denkt man, eine L sung gefunden zu haben, tut sich wiederum eine neue Wendung der Geschichte auf, sodass man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen kann und oder will Die Figuren und ihre Handlungsweise sind nachvollziehbar und mit Sallie kann man gar nicht anders als mitfiebern und mitzittern, ob sie die Aufgabe, die ihr angedacht ist, auch bestehen kann.Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er ist fl ssig und f r die Altersgruppe, der das Buch empfohlen wird, entsprechend Aber auch erwachsenen Lesern, die an nicht allt glichen Fantasygeschichten interessiert sind, m chte ich dieses Buch empfehlen.Zur Gestaltung des Buchs Das Cover ist in dunklen Blaut nen gehalten In der Mitte prangt eine Art Bilderrahmen, in dem das Herrenhaus abgebildet ist, das recht bedrohlich wirkt Darunter ist ein Katzenaugenpaar zu sehen beides in Spotlackoptik hervorgehoben.Fazit Der Nebelk nig ist eine spannende Fantasygeschichte, die ich nur empfehlen kann und ich hoffe, dass sich noch sehr viele Leser f r dieses Buch finden werden Verdient hat es das allemal, das steht au er Frage Wertung 5 von 5 Punkten

  6. says:

    Sallie ist K chenm dchen in einem geheimnisvollen, weitl ufigen Herrenhaus, ihre Tage dort laufen alle nach einem gewohnten Schema ab Sie arbeitet in der K che und ihre wenige Freizeit verbringt sie in der Bibliothek um zu lesen Besonders angetan hat es ihr eine Geschichte ber den Nebelk nig und seinen Kampf gegen die Katzenk niginSusanne Gerdom entf hrt den Leser in eine m rchenhafte, magische Welt Sallie ist eine sympathische Hauptfigur, die schon allein durch ihre Liebe zu B chern ber Sallie ist K chenm dchen in einem geheimnisvollen, weitl ufigen Herrenhaus, ihre Tage dort laufen alle nach einem gewohnten Schema ab Sie arbeitet in der K che und ihre wenige Freizeit verbringt sie in der Bibliothek um zu lesen Besonders angetan hat es ihr eine Geschichte ber den Nebelk nig und seinen Kampf gegen die Katzenk niginSusanne Gerdom entf hrt den Leser in eine m rchenhafte, magische Welt Sallie ist eine sympathische Hauptfigur, die schon allein durch ihre Liebe zu B chern berzeugt Auch alle anderen Charaktere wurden mit viel Liebe und Fantasie erschaffen und f gen sich wunderbar in die Geschichte ein.Die Geschichte hat am Anfang viel Zeit sich zu entfalten, es wird nichts berst rzt, der Leser bekommt Gelegenheit, sich in Sallies Welt einzufinden, bevor er anf ngt anfangen muss, einiges zu hinterfragen Gerade in Jugendb chern findet man h ufig eine actiongeladene Szene an die n chste gereiht, worauf hier zum Gl ck verzichtet wurde Das soll nicht hei en, dass in Der Nebelk nig nichts passiert, und alle nur ruhig ihrem Leben nachgehen Es passieren sogar sehr viele Dinge, spannende Szenen wechseln sich mit eher ruhigeren ab, wodurch sich eine gelungene Mischung ergibt.Bis kurz vor dem Ende war ich total begeistert von diesem Buch Doch dann wurden einige Dinge, die erst ausf hrlich und mit viel Liebe zum Detail eingef hrt wurden, in aller Eile abgehandelt und aufgel st Die letzten Kapitel haben f r mich einfach nicht so ganz zum restlichen Buch gepasst, auch mit Kleinigkeiten war ich am Ende nicht zufrieden Welche das sind, kann ich jetzt nat rlich nicht verraten Trotz allem aber ein spannendes, lesenswertes Jugendbuch

  7. says:

    Sallie arbeitet als K chenm dchen in einem gro en Herrenhaus Dieses Anwesen ist gleichzeitig ihr Zuhause Sie hat ihren Tag klar strukturiert und verbringt die wenige Freizeit mit Erkundungstouren durch G nge und Keller oder mit einem guten Buch in der Bibliothek Die Geschichte vom Nebelk nig und der Katzenk nigin scheint sie jedoch zu verfolgen Man sp rt direkt ein m rchenhaft d stere Stimmung auf den ersten Seiten Wie Sallie lie ich mich als Leser erst einmal von der Geschichte treiben, Sallie arbeitet als K chenm dchen in einem gro en Herrenhaus Dieses Anwesen ist gleichzeitig ihr Zuhause Sie hat ihren Tag klar strukturiert und verbringt die wenige Freizeit mit Erkundungstouren durch G nge und Keller oder mit einem guten Buch in der Bibliothek Die Geschichte vom Nebelk nig und der Katzenk nigin scheint sie jedoch zu verfolgen Man sp rt direkt ein m rchenhaft d stere Stimmung auf den ersten Seiten Wie Sallie lie ich mich als Leser erst einmal von der Geschichte treiben, gespannt darauf, was mich erwartet und wie es sich entwickelt Der Schreibstil von Susanne Gerdom ist wie immer sehr angenehm und fl ssig So bleibt genug Potential zum r tseln und spekulieren Denn etwas stimmt nicht in Sallie s Welt Es geschehen merkw rdige Dinge und man kann schlecht einsch tzen, was Wahrheit oder Einbildung ist Der Drang nach der Aufl sung treibt einen f rmlich durch das Buch.Mit Sallie bin ich nicht gleich warm geworden, ihr fehlte das gewisse Etwas, schien irgendwie nicht komlett ausgearbeitet Aber es gibt einige Charaktere, die es mir leichter machten R ckblickend gesehen passte der Zwiespalt zu Sallie wunderbar ins Programm.Dieses schicke Jugendbuch ist wirklich gespenstisch gut Am besten hat mir diese gruselige Atmosph re gefallen Es macht einfach Spa , die Geheimnisse des alten Hauses zu erkunden

  8. says:

    Ok, das Ende war mir jetzt etwas zu hopplahopp, aber ansonsten wirklich toll

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *